Executive und Business Coaching in München
„Wer das Ziel kennt, kann entscheiden; wer entscheidet findet Ruhe“ Konfuzius
Leistungen (auch per Videokonferenz )
c-Talks: Zielorientiertes Coaching In 7 Schritten strukturiert und transparent zum Ziel. 1. Thema-Check - Ist das Thema oder Anliegen für ein Coaching, Mentoring oder Sparring geeignet? 2. Chemie-Check - Passen Coach und Klient (Coachee) zusammen? 3. Zielsetzungsbesprechung - Coach, Coachee, Vorgesetzte und HR vereinbaren gemeinsam Überschrift, Ziel und Messkriterien für das Coaching. Inklusive Ablaufplanung und Anzahl der Sitzungen. 4. Vorbereitung Profil-Analyse Verfahren (Optional) - Zugang zum online "profilingvalues", psychometrisches Verfahren zur Erhebung von Werten und Einstellungen. 5. Ergebnis der Profil-Analyse (Optional) - Besprechung und Erklärung des persönlichen Werte-Profils, Fähigkeitsausprägung (Können) und aktuelle Ansteuerung (Wollen). 6. Coaching Sitzungen 7. Ergebnisprüfung - Coach, Coachee, Vorgesetzte und HR prüfen gemeinsam ob das vereinbarte Ziel erreicht ist. p-Talks: Profil-Analyse und Besprechung inklusive Optimierungsanregungen - Zugang zum online "profilingvalues", psychometrisches Verfahren zur Erhebung von Werten und Einstellungen. - Besprechung und Erklärung des persönlichen Werte-Profils, Fähigkeitsausprägung (Können) und aktuelle Ansteuerung (Wollen). s-Talks: Speed-Coaching (1 Thema . 30 Minuten . Nur Online) w-Talks: Weitere Einzelsitzungen Executive- oder Business-Coaching Methoden: Adaptives Coaching Adaptives Coaching ist eine vom Lore-Institute (USA) beschriebenes Coaching, entstanden aus der Beobachtung und Analyse von erfolgreichen Coaching-Prozessen. Im Mittelpunkt steht der Klient (Coachee)! Die Vorgehensweise wird durch das Thema und die Persönlichkeit des Klienten bestimmt. Der Coach übernimmt dabei situationsbedingt immer wieder bis zu 8 unterschiedliche Rollen. In der einen Rolle schlägt der Coach vielleicht gezielt Handlungen vor und gibt direktes Feedback. In einer anderen Rolle stellt er sich auf wie ein Partner auf gleiche Augenhöhe, hört zu, stellt Fragen und sucht gemeinsam mit dem Klienten nach Lösungen. Zentral steht immer das gemeinsam festgelegte Coaching-Ziel. profilingvalues Bei „profilingvalues“ handelt es sich um eine Weiterentwicklung des Kalkulationsmodells der Werte von Robert S. Hartman, auch bekannt als „Hartman Value Profile“ (HVP). Dieses wertemetrische Verfahren erfasst das persönliche Wertesystem eines Teilnehmers und lässt valide Rückschlüsse auf seine Persönlichkeitseigenschaften und damit sein Verhalten zu. Das HVP bildet das persönliche Wertesystem eines Menschen in sehr kurzer Zeit ab. Aus den Ergebnissen (profilingvalues report) des Profilings sind Persönlichkeitseigenschaften, Neigungen und Interessen sowie Fähigkeiten und aktuelle Handlungsmotive schlüssig darstellbar. Die Ergebnisse sind stabil und sicher. Denn das persönliche Wertesystem „wechselt“ man nicht. Gleichzeitig wird die Wirkung der gegenwärtigen Umfeldfaktoren mit einbezogen, so dass die grundsätzliche Persönlichkeits-Disposition einerseits und das „Blitzlicht“ der momentanen Situation anderseits integriert dargestellt werden kann. Inhaltlich ist die Kombination aus „können“ und „wollen“ der wichtigste Aspekt des profilingvalues Verfahren.
Beide schaden sich selbst: der, der zu viel verspricht und der, der zu viel erwartet.“ Gotthold Ephraim Lessing

Leistungen (auch per Videokonferenz )

„Wer das Ziel kennt, kann entscheiden; wer entscheidet findet Ruhe“ Konfuzius
c-Talks: Zielorientiertes Coaching. In 7 Schritten strukturiert und transparent zum Ziel. 1. Thema-Check - Ist das Thema oder Anliegen für ein Coaching, Mentoring oder Sparring geeignet? 2. Chemie-Check - Passen Coach und Klient (Coachee) zusammen? 3. Zielsetzungsbesprechung - Coach, Coachee, Vorgesetzte und HR vereinbaren gemeinsam Überschrift, Ziel und Messkriterien für das Coaching. Inklusive Ablaufplanung und Anzahl der Sitzungen. 4. Vorbereitung Profil-Analyse Verfahren (Optional) - Zugang zum online "profilingvalues", psychometrisches Verfahren zur Erhebung von Werten und Einstellungen. 5. Ergebnis der Profil-Analyse (Optional) - Besprechung und Erklärung des persönlichen Werte-Profils, Fähigkeitsausprägung (Können) und aktuelle Ansteuerung (Wollen). 6. Coaching Sitzungen 7. Ergebnisprüfung - Coach, Coachee, Vorgesetzte und HR prüfen gemeinsam ob das vereinbarte Ziel erreicht ist. p-Talks: Profil-Analyse und Besprechung inklusive Optimierungsanregungen - Zugang zum online "profilingvalues", psychometrisches Verfahren zur Erhebung von Werten und Einstellungen. - Besprechung und Erklärung des persönlichen Werte-Profils, Fähigkeitsausprägung (Können) und aktuelle Ansteuerung (Wollen). s-Talks: Speed-Coaching (1 Thema . 30 Minuten . Online) w-Talks: Weitere Einzelsitzungen Executive- oder Business-Coaching
Beide schaden sich selbst: der, der zu viel verspricht und der, der zu viel erwartet.“ Gotthold Ephraim Lessing

Executive und Business Coaching in München